Wo ist Werner H. aus Bad Salzuflen ?

Foto: Polizei Lippe

Lippe (ots) – Der seit Samstag vermisste 81-jährige Werner H. aus Bad Salzuflen-Lockhausen ist immer noch nicht wieder aufgetaucht. Die Polizei bittet weiter um Mithilfe bei der Suche nach ihm. Zur Erinnerung: Seit Samstag, 13.30 Uhr, ist der 81-jährige Werner H. aus Lockhausen vermisst. Der an Demenz erkrankte aber körperlich rüstige Rentner hat zu einem Spaziergang das Haus am Kiefernweg verlassen und ist seitdem verschwunden. Eine intensive Suche unter Einbindung eines speziellen Suchhundes und eines Polizeihubschraubers bereits in der Nacht zu Sonntag verlief ergebnislos. Am Sonntag ist dann mit einer angeforderten Rettungshundestaffel der Johanniter nach ihm gesucht worden. Leider ebenfalls ohne Erfolg. Am Montag wird erneut rund um Lockhausen nach dem Vermissten gesucht. Interessant ist besonders das Waldstück von der Asper Heide bis zu den Bexter Breden. Eine genaue Eingrenzung ist allerdings nicht möglich, da Herr H. in körperlich guter Verfassung und „gut zu Fuß“ ist, so dass er auch in andere Bereiche verschwunden sein kann. Der Vermisste wird wie folgt beschrieben: Ca.165 cm groß, untersetzte Figur, graue Haare, Brillenträger, insgesamt ein seinem Alter entsprechendes Erscheinungsbild. Herr H. ist bekleidet mit einer blauen Jeans, einem dunkelblauen Blouson mit rot-grünem Muster und einer Kappe mit einem Werbeaufdruck des TBV Lemgo. Weiterhin dürfte er einen Gehstock mit sich führen. Hinweise bitte an die Polizei Bad Salzuflen unter der Telefonnummer 05222 / 98180 oder jede andere Polizeidienststelle.